Einige Turniere die ich mit meiner Haflingerstute Franzi bestritten habe.

5. Mai 2012

Unser allererstes Turnier war beim Mühlviertelcup in Bad Zell in der Standardspringprüfung Klasse E.

Hier belegten wir leider den letzten Platz durch einige Unstimmigkeiten im Parcour. Trotzdem war ich super glücklich, dass sie bei dem ganzen Stress rundherum so relaxed war.

30. Juni 2012

Mühlviertelcup Lasberg, Standardspringprüfung Klasse E - 80cm

Durch viel Training und Fortbildungen konnten wir uns beim zweiten Turnier sichtlich verbessern.

Hier belgeten wir in der Gesamtwertung Platz 2 und in der Cupwertung Haflinger Platz 1.

4. August 2012

Mühlviertelcup Schönau, Standardspringprüfung Klasse E - 80cm

Wir führten unsere Erfolgsserie in Schönau weiter. In der Gesamtwertung und in der Cupwertung Haflinger belegten wir jeweils in beiden Wertungen Platz 3.

01. September 2012

Hier gingen wir bei den Kastenhofer Classics an den Start. Standardspringprüfung Klasse A - 90cm & 100cm. Das allererste mal unter lauter Warmblütern.

Mein Stolz war kaum zu übersehen, denn Franzi und ich landeten souverän im Mittelfeld aller Starter und das obwohl wir einen Größenunterschied von ca 30 - 40cm hatten. :)

29. September 2012

Unser letztes Turnier für 2012 war in Pelmberg. Es  war das Finale des Mühlviertel Cups. Wir starteten wieder in der Klasse E - 80cm.

In der Gesamtwertung landeten wir durch einige Patzer im Parcour leider auf dem 7. Platz. In der Cupwertung Haflinger und zugleich Finalwertung konnten wir uns jedoch durchsetzen und erritten uns den 3. Platz.

24. April 2013

In diesem Jahr waren wir nur auf einem Springturnier zu sehen, da sich die Kleine eine Pause verdient hatte.

Wir waren wieder zu Besuch bei den Kastenhofer Classics. Es kann auf einem Turnier natürlich nicht immer alles glatt laufen, trotzdem bin ich immer wieder stolz auf meine Franzi, dass sie sich so bemüht bei den Großen mitzuhalten.

Unser erster Bewerb war eine Einlaufspringprüfung der Klasse A0. Hier belegten wir den 11. Platz.

Der zweite Bewerb war eine Standardspringprüfung der Klasse A mit Stechen. Wir ritten souverän, wenn auch leider etwas zu langsam, durch den Parcour und landeten somit auf dem 10. Platz.

Das Beste kommt ja bekanntlich immer zum Schluss. Also somit letzter und bester Bewerb dieses Turniers war eine Mannschaftsspringprüfung ebenfalls der Klasse A. Mit einer Nullfehlerrunde beförderten wir unsere Mannschaft zum Glück noch auf das Podest. Hier landeten wir auf dem 3. Platz.

26. April 2014

Probieren geht ja bekanntlich über Studieren. In diesem Jahr versuchten wir uns das erste mal an einem Orientierungsritt, welcher in Aschen, Niederösterreich, stattgefunden hatte.

Wir starteten gemeinsam mit unseren Vereinskollegen in der Klasse K&K Einsteiger. In der ersten Teilprüfung wurde ein Orientierungsritt veranstaltet, wo man mithilfe der Karte einen ca 3-stündigen Ritt in einer vorgegebenen Zeit absolvieren musste. Nach der Mittagspause wurde noch eine PTV, sprich ein "Geschicklichkeitsparcour", geritten.

Durch viel Glück und einer guten Trainerin konnten wir uns in der Gruppe bei der Orientierung den 1.Platz sichern und in der PTV Einzelwertung landeten meine Franzi und ich auf Platz 3.

An diesem Tag war ich super zufrieden und freute mich schon auf den nächsten Orientierungsritt.

23. Juni 2014

Unser erster Versuch in einer Stilspringprüfung der Klasse A bei der Bezirksmeisertschaft in Klam.

Leider verlief dieses Turnier nicht wie geplant, da Franzi ziemlich Gas gegeben hatte als sie das Glöckchen hörte. Da sie sich nicht einreden lassen wollte, dass wir in einem Stilspringen waren, waren wir natürlich zu schnell fertig und bekamen somit nur eine Wertnote von 5,6.

Wir sind einfach keine geborenene Stilspringer. :)

27. September 2014

Unser zweiter Orientierungsritt fand in Sankt Georgen am Walde, meinem Heimatort, statt.

Wieder starteten wir in einer Gruppe in der Klasse K&K Einsteiger. Die Reihenfolge war wieder zuerst eine ca 3-stündige Orientierung und danach die PTV. Dieses mal war das Starterfeld auch etwas größer, da es die Landesmeisterschaft im Orientierungsreiten war.

Trotzdem bemühte sich meine kleine Dame und wir ritten souverän ins Mittelfeld und somit auf den 5. Platz.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!